Es nimmt und nimmt kein Ende. Der Club der roten Bänder ist zur Zeit eine der beliebtesten und erfolgreichsten Serien, die Deutschland zu bieten hat. Erst kürzlich bekam der Cast den Deutschen Fernsehpreis überreicht. Und damit nicht genug – die Erfolgswelle hält weiter an: Der Club darf sich nun erneut über einen Jupiter-Award freuen!

In der Kategorie "Beste TV-Serie national" bekommt die VOX-Erfolgsserie nun schon zum zweiten Mal den beliebten Publikumspreis überreicht. "Der 'Club der roten Bänder' hat die Krankenhausserie neu erfunden. Auch mit der zweiten Staffel haben Team und Autoren Anspruch und Klasse halten können", schwärmte TV-Spielfilm-Chefredakteur Lutz Carstens. Und die Fans waren offensichtlich genauso begeistert. Zum Finale der zweiten Staffel hat die Serie den absoluten Zuschauerrekord gebrochen: Über drei Millionen Fans schalteten damals ein.

Neben Tim Oliver Schultz (28) und Co. dürfen sich weitere deutsche Stars über eine Trophäe freuen. In der Kategorie "Bester TV-Darsteller national" wird Bastian Pastewka für seine Rolle in "Morgen hör' ich auf" ausgezeichnet. Sonja Gerhardt (27) darf für ihre Leistung in "Ku'Damm 56" einen Jupiter entgegennehmen. Und: Nach 26 Jahren haben es auch "Die Simpsons" geschafft, als beliebteste Serie international dabei zu sein. Bis zur offiziellen Verleihung dauert es übrigens nicht mehr lange. Am 29. März wird der Jupiter-Award in Berlin vergeben.

Eine dritte Staffel CdrB ist übrigens in Planung. Tim Oliver Schultz verrät euch mehr im Clip!

Der Cast vom "Club der roten Bänder" beim Deutschen FernsehpreisInstagram / timolischu
Der Cast vom "Club der roten Bänder" beim Deutschen Fernsehpreis
Der "Club der roten Bänder"-Cast beim Bambi 2017 in BerlinAEDT/WENN.com
Der "Club der roten Bänder"-Cast beim Bambi 2017 in Berlin
Die "Club der roten Bänder"-Stars beim Jupiter AwardGetty Images
Die "Club der roten Bänder"-Stars beim Jupiter Award


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de