Mike Leon Grosch (40) ist dem Tod vor ziemlich genau einem Jahr noch einmal von der Schippe gesprungen. Gleich zwei Herzinfarkte gefährdeten das Leben des ehemaligen Deutschland sucht den Superstar-Kandidaten. Einer davon sogar schwer! Jetzt hat sich der Vater einer Tochter auf Instagram zu Wort gemeldet und fasst sein Schicksal noch einmal zusammen: "Heute genau vor einem Jahr war mein Leben fast vorbei. Ich hing an einem seidenen Faden und es hat nicht viel gefehlt, dass ich heute meinen ersten Todestag hätte." Zum Glück habe seine Mutter den Ernst der Lage schnell erkannt und den Notarzt alarmiert, auch in der Klinik sei er bestens versorgt worden. Ein spezieller Dank geht nicht nur an Mikes süßes Töchterchen Ruby, sondern auch an seine große Liebe – sie sei ihm in all der Zeit die größte Stütze gewesen: "Aber es gibt einen Menschen, der nie erwähnt wird. Einen Menschen, der immer unsichtbar ganz klein in der Ecke steht und doch die Größte von uns allen ist. Meine liebe Jasmin, ohne dich wäre ich heute nicht mehr am Leben."