Von 2002 bis 2003 flimmerte die allererste Staffel von DSDS über die deutschen Fernsehbildschirme. 17 Staffeln später ist die Castingshow nicht nur Kult geworden, sie hat auch viele Gewinner hervorgebracht. In jedem Finale gibt es aber auch einen zweiten Platz: Dieser Kandidat hat sich zwar in die Herzen vieler Fans gesungen, für ihn hat es aber am Schluss nicht ganz gereicht. Seit Beginn des TV-Formats hat sich ein Zweitplatzierter definitiv als Zuschauerliebling entpuppt.

Insgesamt haben 10.485 Leser an der Promiflash-Umfrage (Stand 09. April 2020, 16:00 Uhr) teilgenommen: Der absolute Liebling unter den Zweitplatzierten ist Sarah Lombardi mit 3.669 Stimmen und 34,9 Prozent aller Beteiligten. Auch Juliette Schoppmann konnte 2.151 Promiflash-Leser und 20,5 Prozent von sich überzeugen und schafft es so auf Platz 2. Mittlerweile ist die schöne Blondine sogar als Vocal-Coach bei DSDS tätig und unterstützt die Kandidaten bei den Vorbereitungen. Menowin Fröhlich aus der siebten Staffel schafft es mit 882 Stimmen und 8,4 Prozent auch noch auf das Siegertreppchen, er sichert sich den dritten Platz. Nur ganz knapp dahinter: Mike Leon Grosch mit 838 Voting-Punkten und 7,9 Prozent des Gesamtergebnisses.

Die Kandidaten Daniele Negroni und Fady Maalouf schaffen es mit 618 und 475 Stimmen zwar nicht unter die Top vier, konnten aber trotzdem einige Promiflash-Leser von sich überzeugen. Das Schlusslicht bildet Denise Tillmanns aus der zweiten DSDS-Staffel. Mit 42 Stimmen und 0,4 Prozent des Ergebnisses landet sie auf dem letzten Platz.

Juliette Schoppmann bei "Das Supertalent 2012"
Getty Images
Juliette Schoppmann bei "Das Supertalent 2012"
Menowin Fröhlich bei "Promi Big Brother" 2015
Getty Images
Menowin Fröhlich bei "Promi Big Brother" 2015
Mike Leon Grosch bei DSDS, 2006
Getty Images
Mike Leon Grosch bei DSDS, 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de