Mike Leon Grosch (43) hat eine klare Meinung von der aktuellen DSDS-Jury! In der Castingshow ist seit 17 Jahren auf eins Verlass: Dieter Bohlen (65) ist der Chef-Juror! Wer in der Show neben dem Pop-Titan Platz nimmt, ändert sich jedoch in der Regel von Staffel zu Staffel – in diesem Jahr sieht das allerdings anders aus: Ein zweites Mal beurteilen neben dem Musikproduzenten auch Pietro Lombardi (27), Oana Nechiti (31) und Xavier Naidoo (48) die Gesangstalente! Jetzt drehte Mike, DSDS-Finalist von 2006, den Spieß um und bewertete die vier Juroren.

Der Sänger verriet in einem Gespräch mit Promiflash, dass er die aktuelle Staffel der Show nicht verfolge – nichtsdestotrotz gab er eine Einschätzung der Jury ab: "Das sind sehr bekannte Leute, und ich bin mir sehr sicher, dass die drei Männer beurteilen können, ob jemand singen kann oder nicht." In seinen Augen seien die Juroren durchaus qualifiziert, um ein Urteil über den Gesang der Kandidaten zu fällen.

Deshalb hält Mike Pietro, Oana und Xavier auch nicht für den Grund, weshalb DSDS aktuell mit einem Quotenverlust zu kämpfen hat. "Ich glaube nicht, dass RTL etwas falsch macht, sondern dass sich Formate irgendwann abnutzen. [...] Heute haben die Leute keine Zeit mehr. Alles muss schnell gehen. Formate wie das Dschungelcamp und DSDS sind sehr langsam geworden."

Mike Leon Grosch bei DSDS, 2006Getty Images
Mike Leon Grosch bei DSDS, 2006
Oana Nechiti in Köln im April 2019Getty Images
Oana Nechiti in Köln im April 2019
Dieter Bohlen und Pietro Lombardi bei DSDS im April 2019Getty Images
Dieter Bohlen und Pietro Lombardi bei DSDS im April 2019
Wie gefällt euch die aktuelle DSDS-Jury?832 Stimmen
646
Ich finde die Jury ganz toll!
186
Mir gefällt die Jury nicht so gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de