Monique Simon (21) wollte mit Christina Aguileras (36) stimmgewaltiger Nummer "Lady Marmalade" alle bei DSDS aus den Socken hauen. Dabei rückte ihre Stimme allerdings in den Hintergrund: Monique sorgte mit ihrem sexy Outfit für einen Eklat!

"Du hast es nicht nötig, dass man deine Arschbacken sieht! Too much! Es war echt zu viel", regte sich DSDS-Jurorin Michelle (45) über das Stück Stoff von Monique auf. Die Wolfsburgerin trug eine schwarze Korsage, High-Heels und eine Netzstrumpfhose. Auch Shirin David (22) war überrascht: "Ich hätte nicht gedacht, dass du so weit gehst!". Das Publikum sorgte prompt für Unterstützung und trällerte den Hit "Du hast den schönsten Arsch der Welt". Poptitan Dieter Bohlen (63) fand Moniques Outfit völlig okay: "Mann muss das nicht machen, aber warum nicht!"

Gesanglich konnte das DSDS-Girl aber überzeugen: "Mega-Performance! Man nimmt dir das ab, es ist auf den Punkt und du hast mich überzeugt!", urteilte Juror H.P. Baxxter (53). Die Tatsache, dass Monique viel Haut zeigte, war dem DJ egal. Was sagt ihr zum gewagten Outfit? Zu viel oder für den Song total passend? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

DSDS-Kandidatin Monique Simon in der dritten Live-ShowAndreas Rentz / Getty Images
DSDS-Kandidatin Monique Simon in der dritten Live-Show
Monique Simon bei DSDS 2017Andreas Rentz / Getty Images
Monique Simon bei DSDS 2017
DSDS-Teilnehmerin Monique SimonAndreas Rentz/GettyImages
DSDS-Teilnehmerin Monique Simon
Fandet ihr Moniques Auftritt bei DSDS zu sexy?3336 Stimmen
1889
Ja, da hätte sie ja gleich nackt singen können!
1447
Das war völlig okay!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de