Dicke Luft kurz vor der Trauung? Jennifer Knäble (37) bekam ganz romantisch in der Silvesternacht im Urlaub auf Sylt den Antrag von Freund Felix Moese. Warm eingekuschelt in einem Strandkorb sagte die Moderatorin kurz vor Mitternacht "Ja" zu ihrem Liebsten. Alles schien perfekt. Doch aus der geplanten Hochzeit auf Mallorca wird erst einmal nichts!

"Der Termin steht noch nicht – leider", gestand Jennifer im Bunte-Interview. Da sie und der Radiomoderator sehr beschäftigt seien, müsse die Hochzeit noch warten. Zudem haben die beiden genaue Vorstellungen von der Zeremonie – das will gut organisiert sein: "Wir wollen eine große Feier auf Mallorca, aber da sind wir jetzt schon etwas knapp." Viele Locations sind bereits Monate im Voraus ausgebucht. "Deshalb werden wir das große Fest wohl auf 2018 verschieben. Aber ich hoffe, dass wir wenigstens die standesamtliche Hochzeit noch in diesem Jahr hinbekommen", verriet sie weiter.

Die Verlobung gab die 37-Jährige übrigens live im TV bekannt. Bei "Guten Morgen Deutschland" verkündete sie plötzlich die freudigen Nachrichten. Seit fast drei Jahren sind die Turteltauben ein Paar. Ihr Liebes-Rezept gab sie kürzlich gegenüber Promiflash preis, und das ist Humor: "Das hält unsere Beziehung am Leben, weil wir den ganzen Tag miteinander lachen können."

Auch bei Sylvie Meis (39) läuten bald die Hochzeitsglocken! Mehr zu ihrer Verlobung gibt es im Clip!

Jennifer Knäble und Felix Moese an SilvesterInstagram / jennifer.knaeble
Jennifer Knäble und Felix Moese an Silvester
Jennifer Knäble, ModeratorinInstagram / jennifer.knaeble
Jennifer Knäble, Moderatorin
Jennifer Knäble und Felix MoeseThomas Lohnes / Getty Images
Jennifer Knäble und Felix Moese


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de