Musiker Gil Ofarim (34) wirbelt aktuell mit seiner Tanzpartnerin Ekaterina Leonova (30) über das Let's Dance-Parkett. Die Zuschauer feiern den Hottie jede Woche aufs Neue und auch von der Jury hagelt es regelmäßig jede Menge Punkte. Was viele Fans nicht wissen: Gil hatte lange mit einer Essstörung zu kämpfen!

Gil wurde als Teenie in den 90ern berühmt und stürmte unter anderem mit seinem Hit "Round 'n' Round" die Charts. Mit dem Erfolg stieg jedoch auch der Druck für den jungen Musiker. Er entwickelte eine Essstörung und zog sich aus der Öffentlichkeit zurück. Der Auslöser der Krankheit: eine verschleppte Fischvergiftung. "Aus Angst vor den Schmerzen hatte ich Angst zu essen. Dadurch habe ich radikal abgenommen und war fast ein Dreivierteljahr krank. Ich war aber nie magersüchtig, hatte nie den Drang anders auszusehen oder mir wehzutun", stellte Gil gegenüber der Zeitschrift Gala klar.

Im Interview mit vip.de sagte Gil über die schwere Zeit seines Lebens: "Aus Angst, dass das noch mal passiert, isst du weniger und versuchst das Essen bei dir zu behalten." Heute geht es dem Künstler wieder gut. Auch Tanz-Profi Ekaterina achtet auf ihren Schützling, da Gil durch das harte Training schon einige Kilos verloren hat. "Man nimmt ab, aber Ekaterina passt auf, dass man genügend isst, dass wir viel Wasser trinken, dass wir vor allem keinen Mist essen. Ich passe schon auf mich auf", erzählte der Musiker.

Gil Ofarim, 2004Sean Gallup/GettyImages
Gil Ofarim, 2004
Tal, Abi und Gil Ofarim, 2009Hannes Magerstaedt/GettyImages
Tal, Abi und Gil Ofarim, 2009
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim bei "Let's Dance" 2017Andreas Rentz / Getty Images
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim bei "Let's Dance" 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de