Spannender hätte das Let's Dance-Finale 2017 wohl nicht sein können! Im letzten großen Dance-Battle der 10. Staffel kam es punktetechnisch zum Kopf an Kopf Rennen zwischen Gil Ofarim (34), Vanessa Mai (25) und Angelina Kirsch (28): 88, 87 und 80 Punkte lautete das Endergebnis der Fachjury. Am Ende bekam aber Musiker Gil den größten Fan-Support und holte den Pokal nach Hause! Doch hat der Womanizer wirklich zu Recht gewonnen?

Stolze 11.385 Leser haben an der Promiflash-Umfrage teilgenommen. Das Ergebnis könnte nicht deutlicher sein: Für 72,6 Prozent der User ist Gil dank seiner begnadeten Tanzperformances verdient zum "Dancing Star 2017" gekürt worden. Gerade einmal 27,4 Prozent finden nicht, dass der langhaarige Schmusesänger zu Recht mit dem goldenen Pokal ausgezeichnet wurde.

Einige besonders begeisterte Fans meldeten sich sogar direkt persönlich in den Facebook-Kommentaren zu Wort: "Gil hat verdient gewonnen, denn er hat sich ohne Tanzausbildung von Null auf Hundert gesteigert! Das hat größten Respekt verdient und Ekaterina Leonova (30) hat super Arbeit geleistet. Wahnsinn!", schrieb eine Userin völlig aus dem Häuschen. Und Gil? Der wird jetzt sicher erst einmal seine neu gewonnene Freizeit ohne Tanztraining in vollen Zügen genießen.

Ekaterina Leonova und Gil Ofarim im "Let's Dance"-Finale 2017Florian Ebener/Getty Images
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim im "Let's Dance"-Finale 2017
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim bei "Let's Dance"Lukas Schulze/Getty Images
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim bei "Let's Dance"
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim, "Let's Dance"-Tanzpaar 2017Lukas Schulze/Getty Images
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim, "Let's Dance"-Tanzpaar 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de