Lena Meyer-Landrut (26) hat genug von der Mager-Kritik. Aber ZDF-Moderator Markus Lanz (48) konnte es in seiner Talkshow am Mittwochabend nicht lassen, die 26-Jährige auf ihre zierliche Figur aufmerksam zu machen. "Ich habe Bilder gesehen, wo ich mir Sorgen gemacht habe. Du warst sehr dünn, wirktest da gestresst. Einfach zerbrechlich", fing er an. Zwar ist die Sängerin für ihre Schlagfertigkeit bekannt, aber mit diesem Konter hätte der Host wohl nicht gerechnet.

"Das ist aber schon wieder Quatsch, Markus", entgegnete die Eurovision Song Contest-Siegerin lässig. "Ich habe manchmal das Gefühl: Wenn nur genug Leute sagen, dass man zu dünn ist, dann ist man es auch", empörte sich Lena. "Ohne Scheiß, ich wiege seit acht Jahren genau das Gleiche. Das kommt immer auf einen zurück, und man selbst denkt sich nur: Mann, das stimmt doch überhaupt nicht!" Denn Lena versicherte in der Vergangenheit immer wieder, dass sie ein absolut normales Essverhalten habe. In einem InTouch-Interview von vergangenem Jahr sagte sie, sie sei eben einfach ein Spargelzahn.

Markus Lanz reagierte peinlich berührt auf Lenas Groll und versuchte, sich aus der misslichen Situation zu retten. Er habe überhaupt nicht ihr Gewicht, sondern vielmehr ihr Gesicht gemeint. Auch darauf hatte der "Traffic Lights"-Star die passende Antwort: "Der Babyspeck ist weg!"

Lena Meyer-Landrut, SängerinInstagram / lenas_view
Lena Meyer-Landrut, Sängerin
Lena Meyer-Landrut bei der Aufzeichnung der ZDF-Talkshow Markus Lanz in Hamburggbrci / Future Image / ActionPress
Lena Meyer-Landrut bei der Aufzeichnung der ZDF-Talkshow Markus Lanz in Hamburg
Markus Lanz bei der Aufzeichnung seiner Talkshowgbrci / Future Image / ActionPress
Markus Lanz bei der Aufzeichnung seiner Talkshow
Wie findet ihr Lenas Reaktion auf Markus Lanz' Stichelei?5264 Stimmen
3761
Top! Ich liebe ihre Schlagfertigkeit.
1503
Sie sagt doch immer das Gleiche!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de