Das YouTube-Leben ist ganz schön stressig! Der News-Vlogger LeFloid (29) betreibt inzwischen drei Kanäle gleichzeitig, auf denen er seine Fans regelmäßig mit Videos bespaßt. Aber was macht Florian eigentlich zum Ausgleich? Promiflash hat den charmanten Social-Influencer in Berlin getroffen, wo er gerade für die Zeichentrickserie "Adventure Time" eine kleine Gastrolle vertonte. Entspannung vom YouTube-Stress findet der nämlich vor allem in einem: "In erster Linie mache ich tatsächlich sehr viel Sport. Das ist so eine Sache, die mich dann zum Ausgleich bewegt, wenn ich mir einfach aufs Maul hauen lasse in meiner Freizeit!" Aber es bleibt nicht nur beim Boxen: LeFloid stellt sich nämlich als echter Sport-Junkie heraus. Denn auch der israelische Kampfsport Krav Maga, Kraftraining, Kitesurfen und Skaten gehören zu Flos straffem Bewegungsprogramm.

Zur Entspannung: LeFloid lässt sich gern "aufs Maul hauen"!Instagram / lefloid


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de