Für Fitness-Mom Sarah Stage (33) ist das Maß voll: Die schwangere Sportskanone hat keinen Bock mehr auf Kritik an ihrem Babybauch! Seit Wochen bekommt die Amerikanerin ungefragte Tipps und böse Kommentare, weil sie ihr Mucki-Programm weiter verfolgt. Sarah lässt sich jedoch nicht beirren: "Ich höre nur auf meinen Frauenarzt und natürlich auf meinen Körper. Wenn sich etwas schlecht anfühlt, mache ich es nicht! Mein Baby steht an erster Stelle", erklärte sie in einem Instagram-Posting.

Sixpack statt Babybauch: Sarah Stage wehrt sich gegen HaterInstagram / sarahstage


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de