Er wollte zu viel auf einmal! Nachdem Mike Leon Grosch (40) letztes Jahr innerhalb kürzester Zeit zwei Herzinfarkte erlitten hatte, stand für den Sänger fest: Ein Lebenswandel muss her! Konsequent stellte er deshalb seine Ernährung um 180 Grad um und trainierte regelmäßig, um dem Tod so bald nicht noch einmal von der Schippe springen zu müssen. Doch jetzt der Schock: Mike hat mit ernsten Verletzungen zu kämpfen!

"Beim Training zu viel gerissen und nie richtig gedehnt. Deswegen alle Gelenke gereizt und überbeansprucht und Schmerzen bis Köln-Nippes." Mit diesen Worten informiert Mike seine Fans mit einem Instagram-Bild über seinen neuesten Gesundheitszustand. Darauf zeigt er seinen halb nackten Körper. Auch wenn rein äußerlich nichts auf die Wunden hindeutet, habe die Diagnose Konsequenzen: eine Woche striktes Sportverbot! An Bewegung könne er im Moment aber ohnehin nicht denken.

Mikes Wille, endlich ein gesünderes Leben zu führen, rührt nicht von ungefähr. Besonders seiner kleinen Tochter Ruby Harlow (2) zu Liebe, achte er so sehr darauf, nicht von seinem neuen Lifestyle abzuweichen. Vielleicht sollte er die ganze Sache nur etwas langsamer angehen, oder was meint ihr? Stimmt in der Umfrage ab!

Sänger Mike Leon Grosch und RubyInstagram / mikeleongrosch
Sänger Mike Leon Grosch und Ruby
Mike Leon GroschInstagram / mikeleongrosch
Mike Leon Grosch
Mike Leon Grosch und RubyInstagram / mikeleongrosch
Mike Leon Grosch und Ruby
Sollte Mike sein Training in Zukunft etwas zurückschrauben?173 Stimmen
163
Ja, auf jeden Fall! Das war auf jeden Fall zu viel des Guten.
10
Nein, er muss sich nur kurz auskurieren, dann kann er bestimmt wie gewohnt weitermachen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de