In diesem Todesfall scheint alles anders zu sein als bisher angenommen. Am vergangenen Montag wurde die Tochter von Schauspieler John Michie, Louella, auf dem Veranstaltungsgelände des diesjährigen Bestivals im englischen Dorset tot aufgefunden. Sie hatte dort ihren 25. Geburtstag verbracht. Jetzt liefern Ermittlungen neue Details zur Todesursache!

John Michie, SchauspielerJohn Michie / Instagram
John Michie, Schauspieler

Die Vermutung, Louellas Freund Ceon Broughton (28) habe etwas mit dem Tod der Tänzerin zu tun, habe sich bisher nicht bestätigt. Wie die britische OK berichtet, sei der Tatverdächtige laut Aussagen eines zuständigen Polizeibeamten bis auf weiteres aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Erste Obduktionen der Leiche hätten keinen Hinweis auf irgendeine Art von Fremdeinwirkung geliefert, vielmehr habe sich der Verdacht erhärtet, Louella habe kurz vor ihrem Tod illegale Substanzen zu sich genommen.

Louella MichieInstagram / louella_eve
Louella Michie

Ein Statement der trauernden Familie soll diesen Ermittlungsstand bestätigen. Darin heißt es: "Unsere Herzen sind gebrochen, es ist eine Tragödie. Wir glauben nicht, dass irgendjemand Louella und Ceon schaden wollte." Gegenüber The Sun betonte ihr Vater, "Coronation Street"-Darsteller John: "Wir haben unseren Engel verloren. Es war kein Mord, es war ein tragischer Unfall." Endgültige Gewissheit sollen in den kommenden Tagen weitere rechtsmedizinische Untersuchungen bringen.

Louella Michie, Tochter von John MichieInstagram / louella_eve
Louella Michie, Tochter von John Michie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de