Traurige Nachrichten aus Malibu! Nachdem Tom Petty (✝66) in der Nacht zum Sonntag bewusstlos in seiner Villa gefunden wurde, befand sich der Rocker in einem kritischen Zustand. Nach einem Herzstillstand wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. Dort ist er nun gestorben.

Sein Tod wurde nun von CBS bestätigt. Weil bei dem 66-Jährigen kein Puls und keine Gehirnaktivität mehr festgestellt werden konnten, waren lebenserhaltende Maßnahmen ergriffen worden, wie eine Quelle aus dem engen Umfeld TMZ mitgeteilt hatte. In der UCLA-Klinik in Santa Monica verbrachte der Sänger seine letzten Tage. An der Seite des Leadsängers der Band "Tom Petty and the Heartbreakers" waren dabei seine engsten Vertauten. Für die Angehörigen des Rockstars waren es schreckliche Stunden.

Hat sich der Rocker zu viel zugemutet? Tom absolvierte mit seiner Band gerade erst den Großteil einer US-Tour. Am Montag meisterte der Leadsänger noch das Konzert in Hollywood. Zwei weitere Gigs waren im November in New York geplant, diese werden nun aller Voraussicht nach nicht mehr stattfinden.

Tom Petty bei einem Auftritt im Februar 2008
Getty Images
Tom Petty bei einem Auftritt im Februar 2008
Stevie Nicks und Tom Petty 2017
Robyn Beck / Getty Images
Stevie Nicks und Tom Petty 2017
Mega-Stars Stevie Nicks und Tom Petty
Carlo Allegri / Getty Images
Mega-Stars Stevie Nicks und Tom Petty


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de