Welche Rolle spielt sie beim Suizid von Hannah Baker (Katherine Langford, 21)? Was in der zweiten Staffel von Tote Mädchen lügen nicht (Originaltitel: 13 Reasons Why) passieren wird, ist noch ein großes Rätsel. Jetzt wurde aber schon einmal ein kleines Geheimnis gelüftet: Anne Winters (23) wird den Cast der Serie als Cheerleaderin Chloe verstärken.

Insgesamt sollen sieben frische Gesichter die etablierten Darsteller rund um Dylan Minnette (20), Alisha Boe (20) und Brandon Flynn (23) unterstützen. Zu diesen gehört auch Anne. Die 23-Jährige soll die hübsche Chef-Cheerleaderin und das It-Girl der Liberty High School verkörpern. Erste Details zur Fortsetzung der erfolgreichen Netflix-Serie verriet sie jetzt im Interview mit dem Flare-Magazin: "In dieser Staffel wird eine andere Perspektive gezeigt. Man bekommt mehr Antworten dazu, warum die Leute tun, was sie tun." Bereits nach der ersten Season musste die Serie enorme Kritik einstecken. Experten bemängelten eine gewaltverherrlichende Darstellung. Anne Winters findet es aber wichtig, Themen wie Selbstmord, Mobbing und sexuelle Gewalt aufzugreifen. Es bringe nichts, diese Themen zu ignorieren, sagte die Blondine.

In der zweiten Staffel der Erfolgsserie soll die Geschichte von Hannah Baker weiterhin eine zentrale Rolle spielen. Allerdings werden die Gründe für ihren Selbstmord diesmal aus einer anderen Perspektive gezeigt, erklärte der Drehbuchautor Brian Yorkey. Wessen Perspektive das sein soll, ist nicht bekannt. Welche Rolle Chloe und die anderen bei dem Ganzen wohl spielen werden?

Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Der Cast von "Tote Mädchen lügen nicht"
Getty Images
Der Cast von "Tote Mädchen lügen nicht"
Wie findet ihr es, dass der Anne den Cast verstärken wird?222 Stimmen
149
Toll, neue Charaktere sind immer spannend und bringen neuen Wind herein!
73
Ich möchte lieber hören, wie die Geschichten der alten Charaktere weitergehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de