Anzeige
Promiflash Logo
"Tote Mädchen lügen nicht": Fünf Hauptcharaktere sind tot!Netflix/David MoirZur Bildergalerie

"Tote Mädchen lügen nicht": Fünf Hauptcharaktere sind tot!

13. Juni 2020, 13:11 - Simo H.

Gerade erst endete der große Serien-Hit Tote Mädchen lügen nicht mit einem tragischen Finale! In der beliebten Netflix-Verfilmung entführen Dylan Minnette (23), Alisha Boe (23), Brandon Flynn (26) und Co. die Zuschauer in die Welt einer High-School-Clique. Dabei mussten ihre Figuren, die Schüler der Liberty High, während ihrer Schulzeit einige Schicksalsschläge verkraften: In der nervenaufreibenden Erfolgsserie sind im Laufe der vier Staffeln insgesamt fünf Hauptcharaktere gestorben!

Achtung, Spoiler!
Bereits in Staffel eins werden die Zuschauer Zeuge zweier tragischer Tode: Der Baseball-Spieler Jeff Atkins (Brandon Larracuente) stirbt nach einer Party bei einem Autounfall. Außerdem begeht die Protagonistin Hanna Baker (Katherine Langford, 24) Suizid – diese Szene wurde allerdings mittlerweile aus der Serie entfernt. Einen gewaltsamen Tod stirbt der Co-Kapitän der Football-Mannschaft Bryce Walker (Justin Prentice, 26) in Staffel drei: Er wird ermordet. Auch Montgomery de la Cruz (Timothy Granaderos, 33) stirbt in der letzten Folge dieser Staffel, als er im Gefängnis sitzt. Doch von welchem Seriencharakter müssen sich die Fans in der finalen Staffel verabschieden?

Justin Foley (Brandon Flynn) stirbt zum Ende der vierten Staffel – Grund dafür: Während seiner Zeit auf der Straße, in der er sich seine Drogensucht mit Sexarbeit finanzierte, infizierte er sich unbemerkt mit HIV. Daraufhin kämpfte er mit dem schweren Verlauf einer AIDS-Erkrankung, die in multiplem Organversagen endete.

Netflix/Beth Dubber
Katherine Langford als Hanna Baker in "Tote Mädchen lügen nicht"
Netflix/Beth Dubber
Timothy Granaderos als Montgomery de la Cruz in "Tote Mädchen lügen nicht"
Netflix/David Moir
Brandon Flynn als Justin Foley in "Tote Mädchen lügen nicht"
Habt ihr "Tote Mädchen lügen nicht" schon bis zum Ende geschaut?1848 Stimmen
1081
Ja, klar! Ich konnte gar nicht aufhören.
767
Nein, da bin ich gerade noch dabei...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de