Was ist passiert? Simon Cowell (58) musste kürzlich schleunigst ins Krankenhaus gebracht werden – Grund für die Einlieferung: Der TV-Star soll sich bei einem bösen Treppensturz so schlimm verletzt haben, dass er umgehend in ein Hospital eingewiesen wurde.

Laut TMZ ereignete sich der Unfall in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Haus des America's Got Talent-Juroren. Simon sei mitten in der Nacht benommen aufgewacht. Als er für ein Glas Milch treppab zur Küche gehen wollte, sei ihm schwindelig geworden. Dann sei der Musikproduzent in Ohnmacht gefallen und die Treppe heruntergestürzt. Nachbarn sahen, dass ihn Sanitätern auf einer Trage abtransportierten. Wer den Krankenwagen gerufen hat, ist bisher nicht bekannt.

Seine Freundin Lauren Silverman (40) kann es nicht gewesen sein, da sie sich zum Zeitpunkt des Unfalls in New York aufhielt. Die Brünette wollte dort für einige Tage ihren Sohn Adam (12) besuchen. Nach Erhalt der Unglücksnachricht sei sie inzwischen allerdings auf dem Weg zurück nach Großbritannien, um ihrem Lebensgefährten beizustehen. Der Gesundheitszustand des X Factor-Moguls soll derzeit stabil sein.

Simon Cowell, "X Factor"-JurorPhil Lewis/WENN.com
Simon Cowell, "X Factor"-Juror
Mel B., Heidi Klum und Simon Cowell bei "America's Got Talent"Frederick M. Brown/Getty Images
Mel B., Heidi Klum und Simon Cowell bei "America's Got Talent"
Simon Cowell und Lauren SilvermanWENN
Simon Cowell und Lauren Silverman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de