Hollywoodstar Kevin Spacey (58) outet sich: Der "House of Cards"-Darsteller liebt Männer. Leider kommt dieses Outing im Zuge eines schweren Vorwurfs seines Kollegen Anthony Rapp (46). Der behauptet, Spacey habe ihn sexuell bedrängt, als der "Rent"-Star erst 14 Jahre alt gewesen ist. Spacey entschuldigt sich öffentlich auf Twitter: "Ich bin mehr als nur schockiert, seine Geschichte zu hören. Ich kann mich ganz ehrlich nicht an den Vorfall erinnern, es ist 30 Jahre her. Aber wenn ich mich so verhalten habe, dann schulde ich ihm eine tiefgehende Entschuldigung. [...] Mein ganzes Leben lang hatte ich romantische Begegnungen und Liebesbeziehungen zu Männern und ich habe mich jetzt entschlossen, als schwuler Mann zu leben. Ich will damit offen und ehrlich umgehen und damit beginne ich, indem ich mein eigenes Verhalten untersuche.”

Kevin Spacey: Schwules Outing wegen Missbrauchs-VorwurfWENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de