Rebel Wilson (37) wurde mit ihrer Rolle als "Fat Amy" in "Pitch Perfect" berühmt. Bald wird der Publikumsliebling im dritten Teil des Musikfilms wieder für viele Lacher sorgen. Doch jetzt wendet sich die Australierin mit einer ernsten Nachricht an ihre Fans: Sie wurde Opfer sexueller Belästigung – und das nicht nur einmal!

Rebel Wilson in New York 2017Getty Images / Bryan Bedder
Rebel Wilson in New York 2017

"Ich bin eine ziemlich starke und selbstbewusste Person, aber auch ich habe eine Geschichte zu erzählen", schreibt Rebel auf Twitter. Einmal sei sie von einem bekannten Mann aus dem Showbusiness dazu aufgefordert worden, sexuelle Handlungen mit ihm durchzuführen. "Das Ganze war ekelhaft", erklärte die 37-Jährige. Einer seiner Freunde habe das Ganze filmen wollen, doch die Schauspielerin flüchtete. Auch am Anfang ihrer Karriere sei die "Pitch Perfect"-Darstellerin beinahe Opfer von sexueller Belästigung geworden. In einem Hotelzimmer habe sie sich mit einem berühmten Regisseur getroffen, um über Geschäftliches zu reden. "Ich war so naiv. Der Gedanke daran, dass es um irgendetwas anderes als die Arbeit gehen könnte, ist mir nicht gekommen", erinnert sich die Blondine. Der Filmemacher bekam dann einen Anruf von seiner Ehefrau. Sie beschuldigte ihn, sie mit anderen Schauspielerinnen zu betrügen. Die Australierin zählte eins und eins zusammen und verließ das Hotelzimmer.

Rebel Wilson bei den Australians In Films Awards 2016Getty Images / Frazer Harrison
Rebel Wilson bei den Australians In Films Awards 2016

Einen weiteren Schock-Moment erlebte Rebel im März 2016. "Ich hatte gestern in einem hippen Klub nur einen Drink, wo vermutlich jemand etwas reingemischt hat. Ich fühlte mich auf einmal supermüde und orientierungslos", schrieb sie damals auf Twitter. Glücklicherweise kam der Hollywoodstar trotzdem sicher nach Hause. Mit diesem Erlebnis warnte die 37-Jährige ihre Fans vor den gefährlichen K.-O.-Tropfen.

Rebel Wilson bei dem American Music Awards 2015Getty Images / Mark Davis
Rebel Wilson bei dem American Music Awards 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de