Sechseinhalb Jahre mehr für Sportler Oscar Pistorius (31)! Der Ex-Sprint-Star hatte seine Freundin Reeva Steenkamp (✝29) 2013 erschossen. Drei Jahre später wurde er zu sechs Jahren Haft verurteilt. Eine zu milde Strafe? Wenn es nach der Staatsanwaltschaft in Südafrika geht, dann ja. Sie beantragte kürzlich die Verlängerung seiner Haft – mit Erfolg! Das berichteten jetzt mehrere Nachrichtenagenturen.

Der ehemaligen Paralympics-Teilnehmer muss nun mehr als doppelt so lange absitzen. Pistorius wird für seine Tat 13 Jahre und fünf Monate hinter schwedischen Gardinen leben. Das erklärte nun das höchste Berufungsgericht Südafrikas. Er hatte am Valentinstag 2013 seine Freundin durch die Badezimmertür hindurch mit vier Schüssen getötet. Anschließend behauptete er, er habe die junge Frau für einen Einbrecher gehalten.

Im August machte der einstige Erfolgssportler aus dem Gefängnis heraus Schlagzeilen. Der Inhaftierte musste wegen starker Schmerzen in der Brust in eine Klinik. Sein Verdacht auf einen Herzinfarkt konnte allerdings nicht bestätigt werden.

Reeva Steenkamp und Oscar Pistorius auf einer Party in Johannesburg, SüdafrikaGetty Images
Reeva Steenkamp und Oscar Pistorius auf einer Party in Johannesburg, Südafrika
Oscar Pistorius ohne ProthesenPool / Auswahl (Getty)
Oscar Pistorius ohne Prothesen
Oscar Pistorius vor Gericht in Pretoria, SüdafrikaALON SKUY/AFP/Getty Images
Oscar Pistorius vor Gericht in Pretoria, Südafrika


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de