Diese Körperkunst ist eine private Angelegenheit. Pietro Lombardi (25) hat ein neues Tattoo. Die Worte Familie, Glaube und Liebe zieren jetzt seinen Hals. Da das Kunstwerk ziemlich groß und die Buchstaben recht schief gestochen sind, hagelt es von allen Seiten Kritik. Dem Musiker platzt jetzt der Kragen und er macht seinen Hatern via Facebook eine Ansage: "Ich weiß, dass es ein bisschen schief ist, aber das ist so gewollt, da es ein Original gibt und es eins zu eins so gestochen wurde. Die Person, die das Original geschrieben hat, liegt mir und meiner Familie sehr am Herzen. Ich kenne sie von klein auf.”


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de