Überraschender Tod in der koreanischen K-Pop-Szene: Boyband-Mitglied Kim Jong-hyun, besser bekannt als Jonghyun, nimmt sich vor wenigen Stunden mit gerade einmal 27 Jahren das Leben. Seit 2008 steht der talentierte Sänger mit der megaerfolgreichen Gruppe SHINee auf der Bühne. Am Montag wird der extrovertierte Musiker bewusstlos in seiner Wohnung aufgefunden, wie diverse koreanische Medien berichten. Im Krankenhaus verstirbt Jonghyung dann an einer Kohlenstoffmonoxid-Vergiftung. Den Notarzt alarmierte seine Schwester.

Tragisch: Fan-Liebling (†27) von K-Pop-Band begeht SuizidInstagram / jonghyun.948


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de