Der Countdown läuft! Wenn sich am heutigen Sonntag Mitternacht nähert, geht es in den deutschen Haushalten, an den TV-Bildschirmen und auf den Partys des Landes wieder feuchtfröhlich zu. Kein Wunder: Den großen Jahreswechsel will schließlich niemand ungefeiert lassen! Die wohl größte Silvestersause findet wie jedes Jahr am Brandenburger Tor in Berlin statt. Die Besucher, die aktuell aus allen Ecken der Welt in die Hauptstadt reisen, dürfen sich nicht nur auf reichlich Stimmung, sondern auch auf ordentlich Star-Alarm freuen!

Bevor heute Nacht tausende Raketen in den Berliner Nachthimmel schießen, wird das neue Jahr auf der berühmtesten Partymeile des Landes musikalisch eingeläutet. Dabei dürfen sich die Feierwütigen auch auf den ein oder anderen Kracher aus den 90er-Jahren freuen: Neben Rednex und Oli P. (39) werden der Menge unter anderem auch Münchener Freiheit, die Spider Murphy Gang, Whigfield und Alex Christensen ordentlich einheizen. Der Schmachtalarm bei den Girls dürfte ebenfalls vorprogrammiert sein: Zu den Performance-Highlights gehören in diesem Jahr nämlich Popstar Wincent Weiss, das Social-Media-Duo Die Lochis und Newcomer Ben Zucker.

Wer immer noch nicht genug hat, kann anschließend zu The Rasmus, Nico Santos, Alina, Alice Merton und Mousse T. (51) abdancen. Die Feiernden zu Hause erwartet das "Willkommen 2018"-Spektakel, moderiert von Andrea Kiewel (52) und Johannes B. Kerner (53), ab 20:15 Uhr (ZDF) in der Flimmerkiste.

Feuerwerk zum Jahreswechsel am Brandenburger Tor in Berlin 2016Adam Berry / Getty Images
Feuerwerk zum Jahreswechsel am Brandenburger Tor in Berlin 2016
Die Lochis beim "Das große Sommer-Hit-Festival 2017" am Timmendorfer StrandMohssen Assanimoghaddam / Getty Images
Die Lochis beim "Das große Sommer-Hit-Festival 2017" am Timmendorfer Strand
Andrea Kiewel bei der Silvesterparty am Brandenburger Tor 2016AEDT / WENN.com
Andrea Kiewel bei der Silvesterparty am Brandenburger Tor 2016
Freut ihr euch auf die Silvestersause?549 Stimmen
226
Ja, das wird ein Megaspektakel!
323
Sonst war das Line-up irgendwie besser...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de