Er muss sich gerade mit seinem bisher größten Shitstorm herumschlagen: US-YouTube-Star Logan Paul (22)! Der Daily-Vlogger machte kurz nach Neujahr fette Schlagzeilen, weil er mit einem Video im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen ging. Für Klicks zeigte er im berühmte japanischen "Selbstmordwald" Aokigahara einen Toten. Den Clip nahm der 22-Jährige nur kurze Zeit später wieder runter und entschuldigte sich öffentlich. Seitdem ist es verdächtig ruhig um Logan geworden!

Das sind seine Fans so gar nicht gewohnt: Seit dem Sorry-Video von Logan sind inzwischen über vier Tage vergangen, in denen kein neuer Content auf seinem Channel hochgeladen wurde. So eine lange Pause gab's noch nie – über 470 Tage war Logan täglich auf YouTube zu sehen. Doch seit dem letzten Skandal ist er auf jeglichen Social-Media-Kanälen komplett untergetaucht. Die Erklärung gibt der Wuschelkopf auf Twitter: "Ich brauche Zeit, um nachzudenken. Es kommen erst mal keine Vlogs. Bis bald", lautete das kurze Statement.

Ob und wann der Social-Media-Star zurückkehren wird, ist indes ungewiss. Hört man auf die zahlreichen Antworten auf den Tweet, wünschen sich viele Kritiker kein Comeback des einstigen Strahlemanns. "Mal ehrlich: Lösch einfach deinen Kanal und jedem wird es besser gehen." oder "Er hat furchtbare Arbeit geleistet und sollte von YouTube rausgeschmissen werden." sind nur einige der erbosten Kommentare. Aber was glaubt ihr: Wird Logan seine Karriere beenden?

YouTuber Logan PaulInstagram / loganpaul
YouTuber Logan Paul
Logan Paul,US-YouTuberInstagram / loganpaul
Logan Paul,US-YouTuber
Logan Paul bei den Billboard Music Awards 2017Isaac Brekken / Getty Images
Logan Paul bei den Billboard Music Awards 2017
Wird Logan Paul seine Karriere beenden?1242 Stimmen
739
Nein, das ist schließlich sein Job!
503
Ja, er sollte es zumindest.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de