Diese Party lief aus dem Ruder! TV-Sternchen Melody Haase (23) sorgt mal wieder für Schlagzeilen: In der Disco eines Kreuzfahrtschiffs soll die temperamentvolle Ex-Adam sucht Eva-Kandidatin in einen handfesten Streit mit einem anderen Passagier verwickelt gewesen sein. Das Ergebnis: Melody muss sich vor dem Berliner Amtsgericht Tiergarten verantworten!

Der Vorwurf: Körperverletzung. Wie die Bild berichtet, soll Melody im Februar 2017 auf einem Personendampfer im Streit auf einen anderen Passagier losgegangen sein. Angeblich habe sie der Gesang des Mannes gestört, woraufhin sie ihn zuerst beschimpft und geschlagen und anschließend seine weibliche Begleitung gewürgt habe. Zusätzlich soll sie der Schiffsfloristin, die am Boden lag, gegen die Rippen und Rücken geschlagen haben.

Für die Sängerin ein wohl alles andere als guter Start in das neue Jahr. Sie muss sich am Dienstag vor Gericht verantworten. Sie selbst schweigt bisher zu den Anschuldigungen. Laut ihres Anwalts heißt es: "Die Vorwürfe sind völlig aus der Luft gegriffen. Meine Mandantin wurde als Prominente das Opfer einer Intrige."

Melody Haase bei "Adam sucht Eva - Promis im Paradies"MG RTL D
Melody Haase bei "Adam sucht Eva - Promis im Paradies"
Melody Haase, "Adam sucht Eva"-KandidatinPromiflash
Melody Haase, "Adam sucht Eva"-Kandidatin
Melody HaaseWENN
Melody Haase


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de