Es ist ein schwarzer Tag für Fiona Erdmann (29). Heute vor zwei Jahren verstarb ihre geliebte Mama Luzie an einer Nervenkrankheit. Das ehemalige GNTM-Model gedenkt ihrer Mutter mit einer herzergreifenden Fotoshow via Social Media.

In ihrer Instagram-Story präsentiert die liebende Tochter 17 Throwbackpics, die zeigen, wie Luzie gewesen ist: Auf jedem Foto lächelt Fionas schöne Mama oder kümmert sich rührend um ihre damals noch kleine Tochter. Der Reality-TV-Star schreibt dazu: "Schon zwei Jahre. Ich vermisse dich."

Fiona musste in den letzten Jahren mehr als einen Schicksalsschlag einstecken. Im Juli musste sie von Ehemann Mohammed für immer Abschied nehmen, von dem sie seit 2015 getrennt lebte. Er kam bei einem Motorradunfall ums Leben. Auch die Großmutter des Models ist nicht mehr am Leben. Vor einem Jahr postete Fiona auf Facebook ein Foto der zwei wichtigsten Frauen in ihrem Leben und untertitelte es: "Ihr fehlt mir gerade so sehr. Und auch wenn ihr eine Lücke in meinem Herzen hinterlasst, so füllt ihr sie, mit der Liebe, die ihr mir geschenkt habt! Ihr wart und seid das größte Geschenk."

Luzie Erdmann und FionaInstagram / fionaerdmann
Luzie Erdmann und Fiona
Fiona Erdmann und Mohammedadolph press/Welscher
Fiona Erdmann und Mohammed
Mama Luzie und Fiona Erdmanns GroßmutterFacebook / Fiona Erdmann
Mama Luzie und Fiona Erdmanns Großmutter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de