Grey's Anatomy-Fans aufgepasst! Es sickern immer mehr Details zum Ärzte-Spin-off durch. Angeblich stehen die ersten Hauptcharaktere der Serie, die in einer Feuerwache spielen soll, fest. Allerdings sind weder der Sendestart noch der Name des Ablegers bekannt. Nun tauchten erste Bilder der neuen Serie auf, bei denen Meredith Grey (Ellen Pompeo, 48) zu sehen ist. Spielt also der Ärzteliebling auch mit?

+++Achtung Spoiler+++
Dem Onlineportal Filmstarts liegen die ersten Bilder zu dem Nachfolger vor. Auf diesen ist auch Meredith zu sehen sein. Sie übernimmt eine Gastrolle im Ableger, der ebenfalls in Seattle spielen soll. Doch eingefleischte Supporter der Ärzteserie dürften noch ein weiteres bekanntes Gesicht entdecken: Dr. Ben Warren, gespielt von Jason George (45), kündigte in der 14. Staffel an, dass er seinen Kittel im Grey Sloan Memorial Hospital an den Nagel hängt und ihn gegen eine Feuerwehruniform eintauschen will. So dürfte der Start der neuen TV-Serie mit dieser geballten Power doch gelingen.

Die Macher des erfolgreichen Krankenhausformates haben schon einmal bewiesen, dass ein Seriennachfolger sehr gut gelingen kann. Private Practice hieß der damalige Fernsehhit und flimmerte von 2007 bis 2013 über die TV-Bildschirme. Damals wechselte die Ärztin Addison Montgomery (Kate Walsh, 50) vom ehemaligen Seattle Grace Hospital in das Seaside Wellness Center, L.A.

Jason George, Kelly McCreary, Ellen Pompeo und Kevin McKidd aus "Grey's Anatomy"Instagram / jasonwinstongeorge
Jason George, Kelly McCreary, Ellen Pompeo und Kevin McKidd aus "Grey's Anatomy"
Jason GeorgeVALERIE MACON/AFP/Getty Images
Jason George
Schaut ihr euch die neue Serie an?2383 Stimmen
2041
Ja, auf jeden Fall! Ich finde Grey's schon super.
342
Nein, eher nicht! Feuerwehrmänner interessieren mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de