Traurige Geständnisse im australischen Busch! In der aktuellen Folge Dschungelcamp wurde es emotional – vor allem bei Musikerin Tina York (63) und Reality-TV-Sternchen Tatjana Gsell (46). Die beiden Ladys packten über ihre Vergangenheit aus und verrieten, dass sie mit einer dramatischen Krankheit zu kämpfen hatten.

Sie verbringen 24 Stunden zusammen – kein Wunder also, dass die Buschbewohner sich da auch intime Dinge aus ihrem Leben erzählen. "Ich war zwölf Jahre magersüchtig und deswegen sind meine Knochen so beschissen", ließ Tina im Gespräch mit Tatjana und Schauspielerin Sandra Steffl (47) die Bombe platzen. Doch zur Überraschung aller plauderte auch Tatjana aus, dass sie mit der gleichen Krankheit zu kämpfen hatte. "Ich habe auch schon Magersucht gehabt, ein paar Jahre. Das ist eine Scheißkrankheit, die von vielen unterschätzt wird", verriet sie. Sie hätten am Ende beide nur noch knapp 40 Kilo auf die Waage gebracht.

Bei Tatjana habe die Krankheit begonnen, als ihr inzwischen verstorbener Ehemann sie immer wieder auf ihr Gewicht angesprochen habe. "Da kannst du nicht mehr aufstehen. Die Haare gehen aus, die Haut wird trocken. Das war damals noch mit meinem Mann. Das fing damit an, dass er Kindfrauen liebte. Ich habe immer gern gegessen. Und einmal sagte er: 'Pass' auf, dass du nicht zu dick wirst!" Die 46-Jährige habe daraufhin immer mehr abgenommen, bis sie am Ende viel zu wenig wog.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' im Special bei RTL.de.

Kattia Vides und Tatjana Gsell, Dschungelcamp-Kandidatinnen 2018MG RTL D
Kattia Vides und Tatjana Gsell, Dschungelcamp-Kandidatinnen 2018
Tina York und Daniele Negroni in der ersten Dschungelcamp-FolgeMG RTL D / Stefan Menne
Tina York und Daniele Negroni in der ersten Dschungelcamp-Folge
Tatjana GsellInstagram / tatjana.gsell
Tatjana Gsell
Was denkt ihr über die Geständnisse der beiden?389 Stimmen
319
Total mutig, dass sie darüber gesprochen haben. Respekt!
70
Naja, ich hätte so etwas niemals ausgeplaudert ...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de