Da haben auch die heißen Bikini-Bodys nichts gebracht! Erst seit Freitagabend heißt es im australischen Dschungel wieder Kakerlakensaft trinken und in Mehlwürmern baden: Das Dschungelcamp ist zurück! Doch obwohl die Show mit Bachelorette-Hottie David Friedrich (28) und Ex-Rosenjägerin Kattia Vides (29) einige Sahneschnitten im Angebot hat, konnte sie auch an Tag Drei keinen Erfolg einfahren: Die Sonntags-Quoten im Urwald waren so gar nicht tropisch!

Wie das Onlineportal Quotenmeter jetzt berichtet, steht die Sonne über den deutschen Promis derzeit besonders tief: So verbuchte die Erfolgssendung gestern Abend nur schlappe 5,2 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen – ein Ergebnis, das für das sonst so starke Format eher schwach war. Gemeinsam mit einem verhältnismäßig mauen Marktanteil von 32,4 Prozent war die dritte Episode der schlechteste Camptag der vergangenen zehn Jahre – und das, obwohl sich Kattia, Jenny Frankhauser (25),
Giuliana Farfalla (21) und Co. in ihren knappen Bikinis in der Lagune vergnügten und dem Publikum jede Menge nackte Haut präsentierten.

Ob die verweigerte Dschungelprüfung von TV-Quasselstrippe Matthias Mangiapane (34) Schuld an den "miesen" Quoten war? Der 34-Jährige hätte sich für die begehrten Sterne in mehrere Behältnisse unter Wasser begeben müssen. Nach einem kurzen Tauchgang fiel wegen Beklemmung jedoch zum ersten Mal in dieser Staffel der Satz "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!" Damit endete für Matthias die Challenge.

Die Dschungelcamp-Kandidaten 2018MG RTL D / Stefan Menne
Die Dschungelcamp-Kandidaten 2018
Dschungelcamp 2018, Tag 3MG RTL D
Dschungelcamp 2018, Tag 3
Matthias Mangiapane, DschungelcamperMG RTL D
Matthias Mangiapane, Dschungelcamper
Habt ihr die Schlacht um die Dschungelkrone am Sonntag verfolgt?2215 Stimmen
1207
Na klar, das ist schließlich Tradition!
1008
Nee, ich habe schnell abgeschaltet. Es war viel zu langweilig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de