So einen Papa wünscht sich wohl jedes Kind! Pietro Lombardi (25) ist immer zur Stelle, wenn sein Sohn Alessio (2) von Albträumen heimgesucht wird. Er tröstet den kleinen Spatz wie ein Profi, wie er in seiner Insta-Story verrät: "So Leute, ich bin wieder mit dem Kleinen im Bett. Ja, nicht wundern. Grade ein bisschen geweint. Er hat ein bisschen geträumt. Jetzt ist aber alles wieder gut. Papa ist da. Und ich warte, bis er wieder tief schläft."

Super-Papa: Pietro Lombardi tröstet Alessio nach Albtraum!Instagram / _pietrolombardi_


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de