Sie geht GZSZ fremd! Seit 15 Jahren ist Schauspielerin Ulrike Frank (49) in ihrer Rolle der Katrin Flemming bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Nach all der Zeit scheint sie jetzt beruflich ein bisschen Abwechslung zu brauchen. Während sie sonst nur in dem Privatfernsehformat Intrigen spinnt, sorgt sie am Freitagabend auch im öffentlich-rechtlichen TV für Furore. In der Serie "Bettys Diagnose" spielt sie eine selbstbewusste TV-Produzentin!

Während Ulrike bei GZSZ mittlerweile schon als Cast-Urgestein gilt und ihre Rolle in- und auswendig kennt, muss sie in der ZDF-Serie jetzt in einen ganz neuen Charakter schlüpfen. Laut B.Z. wird sie als TV-Produzentin einer Kochshow vor eine große Herausforderung gestellt. Das Problem: Ihr Starkoch erleidet einen Schwächeanfall und kann plötzlich nichts mehr schmecken – eine Katastrophe! Ob sie ihren wichtigsten Mann pünktlich wieder auf die Beine bekommt oder ob ihr eine andere Lösung einfällt, sehen die Zuschauer am Freitag um 19:25 Uhr.

Ulrike scheint sich bereits jetzt auf die Reaktionen ihrer Fans zu freuen. Auf Instagram postet sie Stunden vor der Ausstrahlung ein Setbild mit der Unterschrift: "Am Set mit der lieben @marie.zielcke für 'Bettys Diagnose' #dankefürdenherzlichenempfang."

Chryssanthi Kavazi und Ulrike Frank bei GZSZMG RTL D / Rolf Baumgartner
Chryssanthi Kavazi und Ulrike Frank bei GZSZ
Ulrike Frank, GZSZ-DarstellerinGetty Images
Ulrike Frank, GZSZ-Darstellerin
Ulrike Frank und Marie ZielckeInstagram/ulrikefrankofficial
Ulrike Frank und Marie Zielcke
Könnt ihr euch Ulrike in einer anderen Rolle vorstellen?524 Stimmen
240
Auf keinen Fall – sie ist Katrin Flemming.
284
Natürlich, sie wird das großartig machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de