Damit hat wohl niemand gerechnet! In der aktuellen Folge von Germany's next Topmodel mussten zwei Mädchen ihre Koffer packen. Es war ein schwarzer Tag für Thomas Hayo, denn Heidi Klum (44) schickte ausgerechnet nur Kandidatinnen aus seinem Team nach Hause. In der kommenden Woche müssen zudem noch zwei Schützlinge von Thomas im Shoot-Out gegeneinander antreten: Trixi Giese (18) und Karoline. Für die Fans der Sendung eine absolute Fehlentscheidung.

Kurz nach Ausstrahlung der neuen Folge meldete sich Trixi auf Instagram zu Wort. "Im selben Team ein Shoot-Out zu haben, ist echt nicht schön. Aber es ist ein Wettkampf, man muss sich auf sich konzentrieren. Drückt mir die Daumen und zeigt mir Unterstützung", schrieb die 18-jährige Strahlefrau. Heidi Klum traf die Entscheidung alleine, denn sie war der Meinung, dass Trixi bei ihrem Shooting für die Set-Card nicht Vollgas gegeben hätte. Die Fans der Wahl-Pariserin sind noch immer geschockt vom harten Urteil der Modelchefin. "Die Entscheidung war so was von unfair" und "Was ist falsch mit denen? Du bist voll das Model, du passt mit deinem Gesicht und deinen Haaren voll zur heutigen Modelzeit", kommentierten aufgeregte User unter Trixis Beitrag.

Tatsächlich war Heidis Entscheidung eine kleine Überraschung – auch für Trixis Team-Chef Thomas. Denn die 18-Jährige galt in den vergangenen Wochen als Favoritin, durfte in Folge drei sogar die Fashion-Show von Designer Christian Cowen eröffnen. Der Modefan war total begeistert von Trixi. Könnt ihr Heidis Auswahl für das Shoot-Out nachvollziehen? Stimmt im Voting ab!

Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky, GNTM-JurorenInstagram / heidiklum
Thomas Hayo, Heidi Klum und Michael Michalsky, GNTM-Juroren
Trixi GieseInstagram/trixigiese
Trixi Giese
Trixi Giese, "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin 2018Instagram / trixi.topmodel.2018
Trixi Giese, "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin 2018
Könnt ihr Heidis Auswahl für das Shoot-Out nachvollziehen?2053 Stimmen
259
Ja, schon, sie waren halt beide nicht gut genug...
1794
Nein, absolut nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de