Sie findet nach ihrem Show-Exit klare Worte. Die Münchnerin Valèrie (24) war zusammen mit Lis Kanzler (22) eine von zwei unglücklichen Kandidatinnen, die in der vergangenen Folge von Germany's next Topmodel ausschied. Sie hatte vor allem mit dem freizügigen Setcard-Shooting ihre Probleme. Auch nach dem Ende ihrer Modelshow-Teilnahme hadert Valèrie weiter mit den Ereignissen und übt im Promiflash-Interview harte Kritik an GNTM.

In der letzten Castingshow-Episode sahen die Zuschauer Valèries Zögern, als sie beim großen Fotoshooting in Unterwäsche für den Fotografen posieren sollte. Ihre Begründung: Sie habe Angst vor den Reaktionen ihrer Arbeitskollegen auf die sexy Aufnahmen. Gegenüber Promiflash erklärte die hübsche Flugbegleiterin jetzt genau, was sie an der Situation in der Castingshow störte. "Ich habe mir viele Gedanken gemacht und wollte mich nicht zu freizügig präsentieren. Bei dem Setcard-Shooting war es allerdings so, dass die Aufnahmen meiner Meinung nach keine geeigneten Bilder für eine Setcard waren" Valèrie, die auch abseits von Germany's next Topmodel schon Modelerfahrungen gesammelt hatte, ist sich sicher: So knapp bekleidet posiert man normalerweise nicht für eine Setcard.

Auch die Öffentlichkeit scheine so zu denken wie sie, merkte die 24-Jährige in dem Interview an. "Mit dieser Meinung bin ich nicht die einzige. Da braucht man doch nur Artikel lesen wie 'Wollen sie einmal aussehen wie eine Nutte? Dann bewerben sie sich bei GNTM'", sagte sie. Trotz aller Enttäuschung betonte Valèrie auch, dass die Produktion genau darauf geachtet habe, dass nie zu viel Haut im Fernsehen zu sehen ist. "Im Nachhinein ist es immer alles halb so schlimm. Aber wenn ich mich nicht wohl fühle, dann ist das so. Ich wäre nicht bereit, im Fernsehen bis an meine Grenzen zu gehen", lautete Valèries GNTM-Fazit.

GNTM-Kandidatinnen Shari, Valèrie, Christina, Lis und TrixiInstagram / lis.topmodel.2018
GNTM-Kandidatinnen Shari, Valèrie, Christina, Lis und Trixi
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas HayoInstagram / heidiklum
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas Hayo
Ex-GNTM-Kandidatin Valèrie in Hurghada, ÄgyptenInstagram / _cindyvalerie_
Ex-GNTM-Kandidatin Valèrie in Hurghada, Ägypten
Könnt ihr Valèries Kritik verstehen?1283 Stimmen
738
Ja, ich fand das Setcard-Shooting auch unnötig sexy
545
Nein, die Mädels wissen doch mittlerweile vorher, wie es bei GNTM zugeht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de