Er kann es gar nicht fassen! Im vergangenen Jahr hat Michael Patrick Kelly (40) bewiesen: Kelly Family-Paddy ist erwachsen geworden und auch als Solokünstler supererfolgreich. Seine Konzerte sind gefragt wie nie und dank seiner Sing meinen Song-Teilnahme hat Michael viele neue Fans gewonnen und ist längst kein musikalischer Geheimtipp mehr. Mit seiner Nominierung für den Echo hat der bescheidene Sänger aber offenbar trotzdem nicht gerechnet.

Am Donnerstag wurden die diesjährigen Echo-Nominierungen bekannt gegeben und unter denen befindet sich tatsächlich auch Michael Patrick Kelly. Das verkündete der 40-Jährige am Wochenende seinen Fans via Instagram, doch sein Post macht deutlich: Irgendwie findet Michael die ganze Sache lustig. Der Sänger schrieb nämlich: "'Und die Nominierten in der Kategorie 'Internationaler Künstler' sind: Ed Sheeran, Eminem, Jason Derulo, Luis Fonsi und Michael Patrick... wer?' Macht ihr Witze? Ok, ich habe wirklich nichts dagegen, gegen diese Truppe zu verlieren." Bei aller Freude über die unerwartete Ehre scheint Michael nicht daran zu glauben, auch nur den Hauch einer Chance zu haben, den Preis zu gewinnen.

Das sehen seine Follower natürlich ganz anders. Sie gratulieren ihm und drücken ihm fest die Daumen. Mit Kommentaren wie "Du wirst das Ding rocken" oder "Bereite schon mal eine Rede vor" ermutigen sie ihr Idol, sich auf einen Sieg einzustellen. Außerdem feiern sie, dass neben Michael auch seine Schwester Maite Kelly (38) in der Kategorie "Schlager" und die Kelly Family in der Kategorie "Band international" nominiert sind.

Ed Sheeran auf der BühneGareth Cattermole / Getty Images
Ed Sheeran auf der Bühne
Michael Patrick Kelly beim Tribute to Bambi 2017Brian Dowling / Getty Images
Michael Patrick Kelly beim Tribute to Bambi 2017
Die Kelly Family beim "Adventsfest der 100.000 Lichter" in SuhlBecher/WENN.com
Die Kelly Family beim "Adventsfest der 100.000 Lichter" in Suhl
Hat Michael Patrick Kelly eine Chance, den Echo zu gewinnen?2558 Stimmen
1541
Ja, ich glaube ganz fest daran.
1017
Nein, die Konkurrenz ist echt zu hart.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de