Für Victoria Swarovski (24) startete ihre persönliche Let's Dance-Moderations-Ära mit einer fiesen Klatsche. Für ihr Debüt als rechte Hand von Sprücheklopfer Daniel Hartwich (39) kassierte die Kristallerbin jede Menge Kritik. Mit unlustigen Sprüchen, ungewollten Versprechern und ihrer Unsicherheit konnte sie die Zuschauer einfach nicht catchen. In der zweiten Live-Show am vergangenen Freitag lief es für sie da schon deutlich besser – und das könnte einen ganz bestimmten Grund haben: Victoria erinnerte mit ihrem Verhalten plötzlich stark an ihre Vorgängerin Sylvie Meis (39)!

Neben den langen blonden Haaren, dem strahlenden Lächeln und der guten Laune, waren es vor allem Vickys neue Moves, die bei den Zuschauern für ein Dé­jà-vu gesorgt haben dürften. Das typische Meis'sche "Bleiben-Sie-dran-Bussi" vor der Werbepause, die ständige Knuddelei mit den Kandidaten und die versuchten Flirts mit der Jury – das alles erinnerte stark an die sympathische Holländerin.

Zahlreiche Netz-Kommentare hatten in der letzten Woche gezeigt: Das Publikum vermisst Sylvie schmerzlich. Sechs Jahre lang hatte die Niederländerin die Sendung moderiert und mit ihrer lockeren Art profimäßig durch die Freitagabende geführt. Ob sich Vicky in Anlehnung an die typische Art der 39-Jährigen jetzt tatsächlich ihren eigenen Platz in der Show sichern kann? Was meint ihr?

Sylvie Meis und Victoria Swarovski bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2017 in BerlinFranziska Krug / Getty Images
Sylvie Meis und Victoria Swarovski bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2017 in Berlin
Victoria Swarovski und Joachim LlambiAndreas Rentz/GettyImages
Victoria Swarovski und Joachim Llambi
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse, Sylvie Meis und Joachim Llambi bei "Let's Dance"Andreas Rentz/Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse, Sylvie Meis und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Dank Sylvie-Moves zum Zuschauerliebling - kann das klappen?3675 Stimmen
1004
Ja! Victoria hat sich das eine oder andere von Sylvie abgeschaut und es lief deutlich besser!
2671
Nein! Das ist doch peinlich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de