Hat ausgerechnet SIE ein Problem mit nackten Männern? Seit Wochen sorgt Germany's next Topmodel-Kandidatin Zoe Saip nicht nur mit ihren Modelqualitäten für Aufsehen: Besonders das vermeintlich abenteuerliche Sexleben der Österreicherin wird immer wieder zum Thema in der Show. Umso überraschender ist die Reaktion der Blondine auf das bevorstehende Shooting mit den hotten Male-Models: Zoe bricht in der kommenden Folge in Tränen aus!

Der Umgang mit den lebendigen, attraktiven und vor allem nackten "Accessoires" scheint der 18-Jährige offensichtlich Unbehagen zu bereiten. Bei der Blondine brechen urplötzlich sämtliche Dämme! Ob sie der Anblick der Prachtburschen so sehr verunsichert? Besonders gut scheint sie im Shooting nicht abzuschneiden. Völlig aufgelöst macht sich Zoe auf das Schlimmste gefasst und betont: "Ich finde mich eigentlich damit ab, dass ich nach dieser Woche nach Hause gehen werde."

Probleme mit den gestählten Männerkörpern hat aber nicht nur Zoe. Auch ihre Konkurrentin Sally (17) scheint mit der Herausforderung nicht zurechtzukommen. Die Staffel-Meckerliese lässt ihren Motzereien mal wieder freien Lauf und ringt selbst der geduldigen Toni (18) ein genervtes Statement ab: "Niemand zwingt dich hier zu sein, Sally. Du kannst jetzt sagen, dass du gehen willst!"

Sally und Zoe, GNTM-Kandidatinnen 2018Instagram / zoe.topmodel.2018
Sally und Zoe, GNTM-Kandidatinnen 2018
Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi KlumMatthias Nareyek / Getty Images
Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi Klum
Zoe SaipInstagram / saipzoe
Zoe Saip
Glaubt ihr, Zoe muss diese Woche den Heimweg antreten?391 Stimmen
85
Ja, da bin ich mir sicher!
306
Nein, sie kommt sicher eine Runde weiter!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de