Aus dem deutschen Fernsehen ist TV-Gesicht Jürgen Milski (54) längst nicht mehr wegzudenken. Berühmt wurde der Publikumsliebling im Jahr 2000 durch seine Teilnahme an der ersten deutschen Staffel der Fernsehshow Big Brother. Es folgten Auftritte bei der RTL-Tanzshow Let's Dance und diverse Tätigkeiten als Sänger und Moderator. Sogar beim australischen Dschungelcamp machte das Multitalent mit. Dank seiner Bildschirm-Karriere hat Jürgen jetzt finanziell ausgesorgt.

Wie viel Geld man als öffentliche Person scheffeln kann, verriet der 54-Jährige jetzt gegenüber Gala. Neben zwei Häusern in Köln besitze er eine schicke Penthouse-Wohnung mitten in Salzburg und eine eigene Bleibe in einem Münchner Nobelhotel. "Eigentlich müsste ich nicht mehr arbeiten. Ich tue es aber trotzdem, weil es mir immer noch einen Riesenspaß macht, Leute zu unterhalten und immer wieder neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen", erzählte er im Interview. Aktuell bastle er fleißig an seiner Musikkarriere auf Mallorca.

Zu verdanken habe er den Erfolg seinem Fleiß und seiner Bodenständigkeit. Diese hat er sich von früher bewahrt. Vor seiner Berühmtheit arbeitete Jürgen nämlich als Klempner. Seiner mittlerweile 27-jährigen Tochter konnte er dank seines beruflichen Werdegangs eine gute Ausbildung ermöglichen.

Jürgen Milski im DschungelcampRTL
Jürgen Milski im Dschungelcamp
Jürgen Milski, deutsche Schlagersänger und ModeratorPatrick Hoffmann/WENN.com
Jürgen Milski, deutsche Schlagersänger und Moderator
Jürgen Milski zu Gast bei "Markus Lanz"WENN.com
Jürgen Milski zu Gast bei "Markus Lanz"
Was haltet ihr davon, dass Jürgen mit Reality-TV ein Vermögen gemacht hat?3238 Stimmen
3025
Er hat alles richtig gemacht! Wie super, dass er Berufliches mit Spaß verbinden kann.
213
Irgendwie traurig. Er mag zwar wohlhabend sein, hat aber sein Gesicht dafür hergegeben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de