Katie Piper feierte im Netz einen traurigen Jahrestag! Vor genau zehn Jahren änderte sich ihr Leben für immer. Ein Mann übergoss Katie in London auf offener Straße mit Schwefelsäure und entstellte das ehemalige Model. Die Moderatorin musste zahlreiche Operationen über sich ergehen lassen. Ihren Lebenswillen hat sie dabei nie verloren und wurde so zum Vorbild für viele betroffene Frauen. Auf ihrem Social-Media-Account ließ sie ihren Gefühlen jetzt freien Lauf!

"Wenn ich jetzt in den Spiegel sehe, sehe ich das Härteste, was ich je durchleben musste. Auch wenn meine Narben für immer bleiben werden, bin ich heute, wer ich bin", schrieb Katie bei Instagram. Dazu postete sie ein Bild von sich, auf dem sie selbstbewusst in den Spiegel blickt und roten Lippenstift aufträgt. Aus ihren körperlichen Makeln macht sie heute eine Stärke, die ihre Fans bewundern: "Du bist äußerlich und innerlich eine wunderschöne Frau und inspirierst Millionen von Menschen" oder "Ich bewundere deine Kraft und deinen Mut", kommentierten die User den Schnappschuss.

"Erlaube niemanden, dein Leben zu kontrollieren oder dich zum Schweigen zu bringen", beendete Katie ihren emotionalen Netzbeitrag. Die Power-Frau gründete eine Stiftung mit dem Namen "Katie Piper Foundation", um betroffenen Frauen zu helfen.

Katie PiperWENN
Katie Piper
Katie PiperInstagram / katiepiper_
Katie Piper
Moderatorin und Model Katie PiperInstagram / katiepiper_
Moderatorin und Model Katie Piper


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de