Wenn die erste Sonne den Frühling einläutet, zieht es vermutlich jeden in die Wärme: Auch Cathy Hummels (30) ließ es sich neulich nicht nehmen, das sommerliche Wetter zu genießen. Gemeinsam mit Sohnemann Ludwig schlenderte die Neu-Mama durch die Straßen der bayrischen Hauptstadt und schien sich keine ernsthaften Sorgen um die UV-Strahlung auf der zarten Babyhaut zu machen. Genau das wird Cathy jetzt zum Verhängnis – ihre Follower finden, sie war zu unvorsichtig!

Es war ein entspannter Spaziergang durch München ohne böse Hintergedanken – und ohne Sonnenschutz für Ludwig! Den vermeintlich nachlässigen Moment lässt Cathy auf Instagram festhalten: Auf dem Foto trägt ihr Sprössling kein Mützchen, das an seinem empfindlichen Köpfchen für Schatten und Abkühlung sorgen könnte. Ein Unding für die aufgebrachte Netzgemeinde. "Die pralle Sonne tut dem Kleinen gar nicht gut" und "Willst du, dass dein Kind einen Sonnenbrand bekommt? Setz ihm was auf den Kopf!", kommentieren zwei User das Pic der beiden.

Es ist nicht das erste Mal, dass Cathy eine Welle an Empörung auslöst: Besonders während der Fußball-Europameisterschaft 2016 verloren die Fans von Ehegatte Mats Hummels (29) kein gutes Wort über die Spielerfrau an seiner Seite. Durch den sonst so liebevollen Umgang mit Ludwig hatte sich die 30-Jährige das Ansehen ihrer Hater hart erarbeitet. Ob sie für ihren nicht ganz durchdachten Post jetzt langfristig Sympathien einbüßen muss? Stimmt ab!

Cathy Hummels mit Sohn LudwigInstagram / catherinyyy
Cathy Hummels mit Sohn Ludwig
Cathy HummelsInstagram / catherinyyy
Cathy Hummels
Mats und Cathy Hummels an Silvester 2017Instagram / catherinyyy
Mats und Cathy Hummels an Silvester 2017
Hat Cathy mit ihrem Sonnenfoto Fans verloren?3683 Stimmen
1154
Ja, ich denke schon – und ich kann es irgendwie verstehen. Ein Baby muss vor der Sonne geschützt sein.
2529
Nein, ich denke nicht – und finde die Diskussion auch total unnötig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de