Am Samstag jährt sich der zweite Todestag von Musikikone Prince. Der "Purple Rain"-Sänger verstarb mit nur 57 Jahren an einer Überdosis Schmerzmittel. Jetzt veröffentlichte die Polizei ein Video, das an dem Tag gedreht wurde, an dem Prince (✝57) tot aufgefunden wurde. Darauf zu sehen sind unter anderem der leblose Körper des Musikers, seine Räumlichkeiten und eine weiße Substanz auf einem Tisch, die aber auch Teil einer Kunstinstallation sein könnte.

Das US-Nachrichtenportal TMZ zeigte Screenshots aus dem Bewegtbildmaterial. Neben dem weißlichen Pulver befinden sich ein gebogener Löffel und eine unechte Kirsche, die möglicherweise zu einem Kunstwerk arrangiert wurden. Prince selbst liegt auf dem Rücken direkt vor einem Fahrstuhl. An seinen Armen und Beine befinden sich Pflaster, die vom Rettungsdienst angebracht worden sein sollen, beim vergeblichen Versuch, sein Leben zu retten. Er trägt schwarze Hosen, Socken, eine Mütze, ein schwarzes Hemd und ein graues T-Shirt.

In der Küche steht das Essen des Sängers noch auf dem Tisch. Der Rest des Anwesens ist sonnendurchflutet, aufgeräumt, an den Wänden hängen die Goldenen Schallplatten von Prince. Die Aufnahmen zeigen auch Momente, die am Tag vor seinem Ableben entstanden sind. Prince hatte die Arztpraxis von Dr. Michael Schulenberg besucht. Er wirkte blass und ausgelaugt, soll abhängig von Schmerzmitteln gewesen sein. Die Aufnahmen wurden jetzt veröffentlicht, da die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen abgeschlossen hat. Es wird keine Anklage geben. Woher der Songwriter das verschreibungspflichtige Schmerzmittel Fentanyl gehabt hat, das schließlich zu seinem Tod führte, ist nicht bekannt.

Prince bei der Milan Fashion WeekAndrea Di Tondo / Splash News
Prince bei der Milan Fashion Week
Prince performt bei den NCRL Alma Awards 2007Kevin Winter / Staff
Prince performt bei den NCRL Alma Awards 2007
Musiker Prince bei einer Award-Verleihung 2005Kevin Winter / Getty Images
Musiker Prince bei einer Award-Verleihung 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de