Diese Show-Teilnahme hat alles verändert! Mit 189,6 Kilo ist Saki bei The Biggest Loser an den Start gegangen und es gelang ihm, sein Anfangsgewicht bis zum großen Finale am Sonntagabend zu halbieren. Insgesamt speckte er 94,5 Kilo ab und setzte sich so gegen seine Konkurrenz durch. Dieser Erfolg macht sich nicht nur optisch bemerkbar, sondern auch in seinem Privatleben: Seine Familie freut sich total über den neuen Saki!

Als Übergewichtiger habe der 40-Jährige nie so für seine Liebsten da sein können, wie er es gewollt hätte. Er habe sich vernachlässigt, seine Angehörigen mussten darunter leiden – das ist jetzt Geschichte. Im Bild-Interview erzählte der Nürnberger, das Erschlanken habe seine Beziehung mit Ehefrau Evi positiv beeinflusst: "Ich freue mich über ihre täglichen Komplimente und man kann sagen, dass wir das glücklichste Ehepaar der Welt sind."

Auch seine Kinder profitieren vom Verlust der Pfunde: "Ich war schon immer ein guter Vater und Ehemann und habe für meine Familie alles mir Mögliche getan. Aber jetzt, wo ich schlank bin, bin ich natürlich in jeder Hinsicht aktiver und flexibler." Er könne seine Gattin bei allem tatkräftig unterstützen und mit seinem Nachwuchs herumtoben, was vorher nicht möglich gewesen sei.

Saki, "The Biggest Loser"-Gewinner 2018SAT.1/Guido Engels
Saki, "The Biggest Loser"-Gewinner 2018
Saki, Kandidat bei "The Biggest Loser"SAT.1 / Benedikt Mueller
Saki, Kandidat bei "The Biggest Loser"
"The Biggest Loser"-Sieger SakiInstagram / saki_the_biggest_loser_2018
"The Biggest Loser"-Sieger Saki
Habt ihr "The Biggest Loser" in diesem Jahr verfolgt?852 Stimmen
626
Jede Folge! Diese Show ist einfach toll und ich bewundere die Kandidaten.
226
Nein. Ich habe noch nie "The Biggest Loser" angeschaut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de