Für Royal-Fans dürfte es momentan kaum ein packenderes Thema geben: Am 19. Mai wird Prinz Harry (33) endlich seine Liebste Meghan Markle (36) heiraten. Mit Spannung wird nicht nur die Zeremonie selbst erwartet, auch Details zum Brautkleid oder den Abläufen im Trauungsgottesdienst finden reges Interesse. Da bildet auch der Hochzeitsschmuck keine Ausnahme. Nun könnte das Königshaus selbst den entscheidenden Hinweis darauf gegeben haben, dass Harry im Gegensatz zu seinem Bruder einen Ehering tragen wird!

Auf der Internetseite der Royal Family sind einige Informationen zu den Ringen von Queen Elizabeth II. (92), ihrer Mutter und anderen adligen Bräuten der britischen Geschichte gesammelt. "Details zu den Eheringen von Prinz Harry und Miss Markle werden am Tag ihrer Hochzeit veröffentlicht", heißt es in dem Text weiter. Das dürfte bedeuten, dass der Rotschopf im Gegensatz zu seinem älteren Bruder zur Trauung einen Ring tragen wird! Für Prinz William (35) wurde nämlich nicht einmal eines der edlen Stücke angefertigt.

Bei William hatte das Königshaus offiziell vor der Zeremonie verkündet, dass der Bräutigam einfach nicht der Typ für Schmuck sei und sich daher gegen einen Ehering entschieden habe. Mit seiner Anti-Haltung ist der dreifache Vater nicht alleine im britischen Adel: Sein Großvater Prinz Philip (96) geht ebenfalls ohne das bedeutsame Accessoire durchs Leben – und das seit über 70 Jahren an der Seite seiner Frau.

Prinz Harry und Meghan Markle im Januar 2018WPA Pool / Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle im Januar 2018
Prinz William und Herzogin Kate bei ihrer Hochzeit am 29. April 2011Carl de Souza/AFP/Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate bei ihrer Hochzeit am 29. April 2011
Die Queen und Prinz PhilipGetty/ Chris Jackson / Staff
Die Queen und Prinz Philip
Was meint ihr: Ist es nun eindeutig, dass Prinz Harry einen Ring tragen wird?2069 Stimmen
1421
Daran besteht kein Zweifel!
648
Ich bin weiterhin skeptisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de