Khloe Kardashian (33) will wieder schlanker werden: Die frischgebackene Mama brachte vor einem Monat ihr erstes Töchterchen True zur Welt. Davor postete sie stolz Bilder von ihrem Babybauch. Doch nun scheint der Keeping up with the Kardashians-Star die zusätzlichen Pfunde aus der aufregenden Zeit satt zu haben: Khloe ist jetzt begierig darauf, wieder den gleichen Body zu haben wie vor ihrer Schwangerschaft!

Wie sie in ihrer App Khloe with a K schrieb, will die Neumama dringend abnehmen: "Ich kann es kaum erwarten, mich wieder in Form zu bekommen und meinen Körper in den Zustand zurückzubringen, in dem er war!" Dafür geht es mit dem eisernen Work-out bald los: "Ich bin total aufgeregt, weil mein Arzt mir diese Woche endlich die Erlaubnis gegeben hat, wieder zu trainieren! Ich habe wortwörtlich die Tage gezählt." Sie will die Kilos mit der Hilfe ihres Personal Trainers Joe verlieren, verrät sie weiter. Eine gute Figur ist dem Reality-TV-Star besonders wichtig, um sich wohlzufühlen: "Ich kann nicht abwarten, meinen Körper zurückzubekommen und mich so auch mental wieder gut zu fühlen."

Vor ein paar Jahren hatte Khloe schon einmal super viel Gewicht verloren: 20 Kilo hatte die blonde Beauty abgenommen, um nicht mehr als "die pummelige Kardashian" abgestempelt zu werden. Deswegen will sie sicherlich wieder zu ihrem Traumgewicht zurück. Findet ihr, sie fängt einen Monat nach der Geburt zu früh wieder mit dem Sport an? Stimmt ab!

Khloe Kardashian, ModelInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian, Model
Khloe Kardashian, Reality-StarInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian, Reality-Star
Khloe Kardashian während ihrer ersten SchwangerschaftInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian während ihrer ersten Schwangerschaft
Findet ihr, Khloe fängt zu früh wieder mit dem Sport an?558 Stimmen
267
Ja, sie sollte noch etwas warten.
291
Nein, das ist schon ok, wenn der Arzt das sagt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de