Die zweite Staffel der Erfolgsserie Riverdale kam jetzt zu einem großen Finale. Die Fans wurden mit einem riesigen Cliffhanger zurückgelassen, denn der Hottie Archie Andrews (KJ Apa, 20) wurde verhaftet! Die fiese Kleinstadtgang "Southside Serpents" bekam mit Betty (Lili Reinhart, 21) und Cheryl (Madelaine Petsch, 23) zwei neue Mitglieder und der mörderische Black Hood wurde endlich enttarnt. Doch wie geht es nun weiter in der Teenie-Drama-Show? Jetzt sind erste Einzelheiten zur Fortsetzung bekannt geworden!

Wie der Produzent der Netflix-Serie, Roberto Aguirre-Sacasa, ET Online in einem Interview verriet, wird es noch düsterer als zuvor: "In der dritten Staffel werden wir ein Riverdale sehen, das der dunklen Seite verfallen ist – man könnte es im gewissen Sinne Sin City nennen." Damit spielt er auf die unheilvolle, sehr gefährliche Stadt an, die man aus Quentin Tarantinos (55) gleichnamigem Film kennt. Der Serienmacher erzählte auch, dass sich die Highschool-Serie ganz schön verändern wird: Die gewöhnliche amerikanische Kleinstadt wird in Chaos und Kriminalität versinken.

Außerdem können sich die Zuschauer ab Herbst 2018 auf einige romantische Episoden gefasst machen. Dann wird die spannende Fortsetzung von "Riverdale auf Netflix zu sehen sein. Werdet ihr sie euch anschauen? Stimmt ab!

Archie Andrews (KJ Apa) in "Riverdale", Staffel 2Netflix
Archie Andrews (KJ Apa) in "Riverdale", Staffel 2
Die "Southside Serpents"-Gang in "Riverdale", Staffel 2Netflix
Die "Southside Serpents"-Gang in "Riverdale", Staffel 2
Jughead Jones (Cole Sprouse) und Betty Cooper (Lili Reinhart) in "Riverdale"Riverdale, Netflix
Jughead Jones (Cole Sprouse) und Betty Cooper (Lili Reinhart) in "Riverdale"
Werdet ihr euch die dritte Staffel von "Riverdale" ansehen?2961 Stimmen
2875
Ja! Die Story hört sich richtig gut an!
86
Nein, das ist nicht so mein Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de