Anzeige
Promiflash Logo
Madelaine Petsch fiel der Abschied von "Riverdale" schwerGetty ImagesZur Bildergalerie

Madelaine Petsch fiel der Abschied von "Riverdale" schwer

11. Juli 2023, 11:48 - Kimberley Schmidt

Der Cast von Riverdale kehrt ein letztes Mal zurück! Seit wenigen Wochen erscheinen nun schon die finalen Folgen der Mystery-Serie auf Netflix. Das große Ende soll die Fans dann Ende August erwarten. Dass es damit keinen regelmäßigen Nachschub an Geschichten rund um Archie, Betty, Jughead und Co. mehr gibt, stimmt nicht bloß die Zuschauer traurig. Cheryl-Darstellerin Madelaine Petsch (28) fiel der Abschied von "Riverdale" ziemlich schwer!

"Als Schauspielerin der Serie war der Abschluss eine der härtesten Wochen meines Lebens", gibt die Schauspielerin nun offen im Gespräch mit Us Weekly zu. Das härteste daran sei der Abschied von dem Team gewesen. "Die Leute, mit denen ich gearbeitet habe – der Cast und die Crew – sind einige der großartigsten Menschen auf diesem Planeten. Ich kann mich sehr glücklich schätzen, sieben Jahre mit ihnen verbracht zu haben", fügt Madelaine hinzu.

Doch der Rotschopf gibt auch zu, dass es allmählich Zeit gewesen sei, die Serie zu beenden: "Ich weiß, dass es an der Zeit war, den roten Lippenstift wegzupacken und Cheryl auf Wiedersehen zu sagen." Zudem teasert Madelaine an, dass die Geschichte ihres Charakters gut abgeschlossen worden sei und die Fans damit zufrieden sein werden.

Netflix
Lili Reinhart, Cole Sprouse, KJ Appa, Camila Mendes in "Riverdale"
Netflix
Madelaine Petsch als Cheryl Blossom in "Riverdale"
Getty Images
Cole Sprouse, Camila Mendes, Lili Reinhart, Madelaine Petsch und KJ Apa
Seid ihr traurig, dass die Serie endet?165 Stimmen
66
Ja, total!
99
Na ja, es war an der Zeit...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de