In ihrem Workshop sollen besonders kurvige Ladys die Hüften kreisen lassen! Janina El Arguioui (31) sang sich in diesem Jahr bei DSDS mit ihrer Wahnsinnsstimme in die Herzen der Zuschauer – und belegte einen fantastischen vierten Platz. Doch nicht nur ihr Gesang überzeugte: Die sympathische Bald-Ehefrau bewies zudem, dass sie auch mit ein paar Kilos mehr auf den Hüften eine grandiose Show abliefern konnte. Und diese Dance-Freude will die TV-Bekanntheit ihren Curvy-Kolleginnen jetzt weitergeben: Sie organisiert einen Plus-Size-Tanzkurs!

Eigentlich richtet die Ex-DSDS-Finalistin Kindergeburtstage aus – doch montagabends verwandelt sich ihre Eventlocation "Fräulein Lieblich" in Kaarst in ein richtiges Tanzstudio! Janina möchte zusammen mit drallen Frauen im Workshop "Zu fett zum Tanzen? Nein!" coole Moves erarbeiten und eine sportliche Wohlfühlumgebung schaffen. "Das Gute ist, wenn man mal nicht mehr kann, aus der Puste ist, geht es zu 99 Prozent den anderen auch so und dann wird es entspannter", animiert die Sängerin in ihrer Instagram-Story ihre "kleinen Pummelfeen".

Sport stand auch zu DSDS-Zeiten bei Janina auf der Prioritätenliste. Der Sympathieträgerin ging laut Jury-Chef Dieter Bohlen (64) nämlich bei manchen Bühnenperformances etwas die Puste aus. Aus diesem Grund hat sich die 31-Jährige ganz besonders auf ihr Konditionstraining konzentriert.

Janina El Arguioui in der dritten DSDS-Liveshow 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Janina El Arguioui in der dritten DSDS-Liveshow 2018
Janina El Arguioui, DSDS-Kandidatin 2018Instagram / janina.elarguioui.official
Janina El Arguioui, DSDS-Kandidatin 2018
Janina El Arguioui in der 1. Liveshow von DSDSFlorian Ebener/Getty Images
Janina El Arguioui in der 1. Liveshow von DSDS
Wie findet ihr Janinas Workshop-Idee?318 Stimmen
248
Wow, tolles Konzept!
70
Na ja, keine innovative Idee...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de