Sie ist eine Perfektionistin! Es war das wohl ungewöhnlichste Treffen in dieser Woche: Realitystar Kim Kardashian (37) besuchte US-Präsident Donald Trump (71) im Weißen Haus in Washington. Die Unternehmerin hatte ein ernstes Anliegen und setzte sich für die inhaftierte Alice Marie Johnson und deren Begnadigung ein. Das obligatorische gemeinsame Foto durfte am Ende des Treffens natürlich nicht fehlen. Doch da war Geduld angesagt: Das Bild sei erst nach einer halben Stunde und zahlreichen Versuchen entstanden!

Dass Trump zu den wichtigsten und einflussreichsten Menschen der Welt gehört und einen straffen Zeitplan hat, war der 37-Jährigen wohl nicht so wichtig wie das perfekte Pic. Dabei ist das Motiv eigentlich ganz simpel: Der 71-Jährige sitzt mit verschränkten Händen an seinem Schreibtisch und Kim steht neben ihm. Doch die Selfie-Queen wollte nichts dem Zufall überlassen, wie eine Radar Online-Quelle berichtet: "Es hat mindestens 30 Minuten gedauert. Kim wollte nach jedem Foto checken, wie sie aussieht."

Mehr als 20 Mal hätten Mitarbeiter des Büros auf den Auslöser drücken müssen, denn Kim habe es sehr ernst gemeint. Ziemlich viel Aufwand, der dem Republikaner aber kaum etwas ausgemacht habe: "Er war freundlich und beeindruckt, dass Kim so viel Energie in ein Bild gesteckt hat, womit sie schließlich auch ihr Geld verdient."

Kim Kardashian vor ihrem Besuch bei US-Präsident Donald Trump im Weißen HausMandel Ngan/AFP/Getty Images
Kim Kardashian vor ihrem Besuch bei US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus
US-Präsident Donald Trump mit Mitarbeitern im Weißen HausJim Watson/AFP/Getty Images
US-Präsident Donald Trump mit Mitarbeitern im Weißen Haus
Kim Kardashian in New York, Mai 2018Rick Davis / Splash News
Kim Kardashian in New York, Mai 2018
20 Versuche & 30 Minuten für ein Foto mit Trump: Was sagt ihr dazu?3614 Stimmen
1365
Das geht gar nicht! Als US-Präsident hat Trump doch viel wichtigere Sachen zu tun.
2249
Das zeigt wieder, dass Trump vielleicht kein geeigneter Präsident ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de