Game of Thrones nun doch als Hochzeitsmotto? Die Darsteller der Fantasy-Serie, Rose Leslie (31) und Kit Harington (31), geben sich schon am 23. Juni das Jawort. Das Paar lernte sich am Set kennen und ist seit 2012 offiziell zusammen. Nach der Verlobungs-Bekanntgabe im letzten Herbst stand natürlich auch die Frage im Raum, ob die Show, die zu ihrer Liebe geführt hatte, auch als Thema bei der Heirat vertreten sein würde. Zunächst verneinte Kit das, doch jetzt sind neue Details ans Licht gekommen, die eine andere Sprache sprechen.

Die Trauung mit ca. 200 Gästen wird in einem Schloss im schottischen Aberdeenshire stattfinden. Rose kommt tatsächlich ganz aus der Nähe. Zudem haben sie einen Benediktinermönch engagiert, der die Vermählung durchführen soll. "Sie werden von einem Mönch verheiratet in einem Schloss. Es kann nicht viel mehr wie 'Game of Thrones' werden", sagte ein Insider zu The Sun.

Damit aber noch nicht genug. Die Briefmarke auf der Hochzeitseinladung zeigte Kit in seiner Rolle des Jon Snow. Und natürlich werden auch ihre Serien-Kollegen an ihrem großen Tag anwesend sein.

Kit Harington bei einem Pressetermin für "How To Train Your Dragon: The Hidden World"
Getty Images
Kit Harington bei einem Pressetermin für "How To Train Your Dragon: The Hidden World"
Joe Jonas und Sophie Turner bei der Vanity Fair Oscar-Party 2019
Getty Images
Joe Jonas und Sophie Turner bei der Vanity Fair Oscar-Party 2019
Peter Dinklage, Kit Harington und Emilia Clarke bei den 71. Emmy Awards
Getty Images
Peter Dinklage, Kit Harington und Emilia Clarke bei den 71. Emmy Awards
Was sagt ihr dazu, dass sie doch "Game of Thrones"-mäßig heiraten?3008 Stimmen
2906
Na ist doch gut, ist schließlich ihre Lovestory
102
Hm, da gibt es aber schönere Themen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de