Welches Lied hat das Potenzial zum WM-Song 2018? Vom 14. Juni bis 15. Juli dreht sich wieder alles rund um den Fußball. Neben den deutschen Jungs kämpfen auch die Mannschaften 31 weiterer Länder um den begehrten Pokal. Während die Teams auf dem Platz schwitzen, heizen die Weltmeisterschafts-Songs auch in diesem Jahr den Fans wieder ordentlich ein. Will Smiths (49) Hit "Live It Up" ist zwar der offizielle Track des Wettkampfs – doch auch weitere Ohrwürmer machen dem Mix echte Konkurrenz. Welcher Song kann sich am Ende also durchsetzen?

Zwar stößt der WM-Beitrag von Will, Nicky Jam (37) und Era Istrefi bei den Fans auf Begeisterung – so richtig passen tut er in den Augen vieler Hörer aber nicht. "United by love" von Sängerin Natalia Oreiro hat da für viele schon mehr Potenzial. Die Hymne verbindet schließlich englische und russische Textpassagen – eine Hommage an das Austragungsland und die Internationalität.

Oder macht doch ein deutscher Hit das Rennen? Mit "Germany Olé" leisten schließlich auch Nacktschnecke Micaela Schäfer (34), ihre BFF Yvonne Woelke (36) und Andreas Ellermann ihren Beitrag zum Sommermärchen 2018. Und dieses Trio liefert nicht den einzigen deutschen Song – auch Jay Khan (36) feat. Dschinghis Khan haben mit einer Neuauflage von "Moskau Moskau" einen Ohrwurm-Garant produziert, genau so wie Andreas Gabalier (33) mit seinem Stück "Jogi Jogi Jogi Löw".

Natalia Oreiro, Sängerin und SchauspielerinMiguel Rojo/AFP/Getty Images
Natalia Oreiro, Sängerin und Schauspielerin
Micaela Schäfer, NacktmodelHannes Magerstaedt / Getty Images
Micaela Schäfer, Nacktmodel
Jay Khan bei der Premiere von "Boybands Forever"AEDT/WENN.com
Jay Khan bei der Premiere von "Boybands Forever"
Welches Lied ist für euch der WM-Song 2018?1555 Stimmen
759
"Live It Up" von Will Smith
214
"United by love" von Natalia Oreiro
26
"Germany Olé" von Micaela und Co.
201
"Moskau Moskau" von Jay Khan und Dschinghis Khan
355
"Jogi Jogi Jogi Löw" von Andreas Gabalier


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de