Für diese Mutti geht's jetzt richtig rund! Moderatorin Johanna Klum (37) wird schon bald ihr zweites Kind in den Armen halten, einen Jungen. Bis zum großen Tag dauert es auch gar nicht mehr lange: Ihr neunter Schwangerschaftsmonat vergeht wie im Flug – leider schränkt sich damit aber auch ihre Beweglichkeit immer mehr ein. Für den größten Komfort in Sachen Fortbewegung setzt die Hochschwangere ab sofort aufs Rollen!

In ihrem Post auf Instagram ist die kugelrunde Zweifachmama in spe flott unterwegs. Auf einem elektronisch betriebenen Fahrrad, einem Cargobike, kann die Brünette während ihres Schwanger-Endspurts doch noch lächelnd von A nach B gelangen. "Im neunten Monat für mich die einzige Art, mich halbwegs entspannt fortzubewegen. Im Elektrofahrrad", lacht Johanna über ihre "Schummelei".

Die Mobilität ist allerdings nicht das Einzige, was dem Fernsehstar derzeit das Leben etwas erschwert. In ihrer Instagram-Story bedauert die Vollblutmama ihren Schlafentzug. Mitte Juni gehört der Übeltäter dafür, ihr beachtlich gewölbter Bauch, ja wieder der Vergangenheit an. Ob es sich mit zwei Kids im Haus aber besser schlafen lässt, bleibt trotzdem fraglich.

Johanna Klum, TV-StarInstagram / johannaklum
Johanna Klum, TV-Star
Johanna Klums Instagram-StoryInstagram / johannaklum
Johanna Klums Instagram-Story
Johanna Klum mit ihrer TochterInstagram / johannaklum
Johanna Klum mit ihrer Tochter
Was haltet ihr von Johannas "Schummelei"?286 Stimmen
241
Total berechtigt – so hochschwanger kann man eben nicht mehr lange laufen!
45
Ein Auto fände ich zur Fortbewegung sicherer!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de